Tag Archives: Amazon

Amazon Echo (2. Gen.), Intelligenter Lautsprecher mit Alexa, Anthrazit Stoff : Hält was sie verspricht

____zusammenfassung_____**positiv:- einfach einstellung mit der app- schönes design- sehr gute verarbeitung- sehr guter sound für so eine kleine box, feineinstellung per skills möglich- unheimlich viele nützliche funktionen/skills- macht auch kindern freude- mit smarthome passenden produkten kompatibel- das mikrofon/zuhören lässt sich per knopfdruck ausschalten- das googeln (handy aus an) hat bei uns ein ende, wir fragen einfach alexa- unheimlich viel musikkanäle- verschiedene funktion (wie einkaufen) können ausgeschaltet werden, so das kinder nicht shoppen können**negativ:- für manchen evt. Das mithören, da alexa ja bereit sein muss für ihre skills-kein eingebauter akku____ausführliche bewertung___°°kaufgrundda wir prime nutzer sind und ich auch in unserem schlafzimmer (wo kein fernseher ist) auf unsere musik zugreifen wollte, bestellten wir uns diesen echo. °°optikwir haben uns für die graue stoffoptik entschieden und der echo sieht einfach toll aus. Er fällt nicht groß auf aber sieht dennoch edel aus. °°benutzungdie installation des echos war wirklich einfach, nachdem die app runtergeladen ist wird man selbsterklärend durchgeführt, das schafft wirklich jeder. Wir benutzen den echo hauptsächlich zum musik hören (er hat unglaubliche viele musik zur verfügung: radio, hörbücher, wunschtitel über seine mediathek, primeplaylisten,. Des weiteren hat er funktionen/skills zum lieder finden z. Alexa, wer singt nochmal „i will survive“einfach klasse.

Voller vorfreude habe ich mir das set (2x echo + 1x echo-sub) bestellt, da ich davon ausging, dass man auf einem kabellosen 2. 1 stereo-system via bluetooth musik wiedergeben kann. Die 2 echo’s wurden schon vorab geliefert (auf den sub muss man aktuell noch bis mitte november warten), weshalb ich mich schon mal an die einrichtung gemacht habe. Basis-konfiguration der echo’s eigentlich wie immer ohne probleme. Danach gewartet bis alle firmware’s aktuell sind, und ein entsprechendes “lautsprecher-set” (so heißt es in der app) konfiguriert. Bis hierhin völlig problemfrei, und ich machte mich ans koppeln per bluetooth, was wie zu erwarten innerhalb von sekunden funktionierte. Begeisterung machte sich breit bis zum ersten ton. . Leider nur ein lautsprecher spielt, der andere bleibt still. Echo auch noch per bluetooth gekoppelt.

Ich hatte mitte september den echo sub vorbestellt und dann bemerkt, dass eine verbindung mit dem echo sub bzw. Einer zweiten alexa als stereo paar nur mit der 2. Am samstag wurde ich dann überrascht, als der postbote mir den amazon echo und den echo sub in die hand gedrückt hat. Also gleich am sonntag in der früh ans aufbauen gegangen. Da ich mein wlan passwort bei amazon hinterlegt habe, geräte einschalten, die geräte richten sich selbstständig ein und sind nach wenigen minuten einsatzbereit. Anschließend noch den echo und den echo sub in der alexa app verbinden, schon kann das musikerlebnis beginnen. Der echo sub macht jetzt natürlich schon mehr druck. Mein erster eindruck ist positiv. Den einzigen nachteil, den ich bisher bemerkt habe; wird bei der musikwiedergabe alexa aktiviert, wird nur die lautstärke des echo reduziert und nicht der bass des echo sub. Da kommt vielleicht auch noch ein update und behebt das ganze.

Klar, das gerät ist schon toll. Der klang ist so, das die anlage nur noch selten eingeschaltet wird. Ich habe inzwischen das hue dazu gekauft und baue dieses stück für stück aus – funktioniert prima. Auch die kopplung mit dem logitech harmony hub funktioniert und so lässt sich auch anlage und tv steuern. Jetzt mein aber: ich nutze alexa auch hauptsächlich für radio und “meine” musik. Meine musik habe ich im laufe meines lebens erworben und es hat sich einiges angesammelt und wenn ich sage spiele “meine” musik wird das gespielt was mir zusagt. Ich kann mir natürlich nicht merken wie all diese lieder heißen um sie gezielt zu suchen, brauche ich ja auch normaler weise nicht, zufallswiedergabe ein und gut ist. Jetzt hab ich alle meine musik auf amazon hochgeladen und bezahle eine gebühr für den platz, gut die server kosten ja auch, aber nun soll damit bald schluss sein. Der dienst kann ja nicht verlängert werden. Und ein abspielen meiner musik von nas wird bisher noch nicht richtig unterstützt. Ich brauche kein abo mit einer auswahl fantastrillionen liedern. Ich mag einfach nur meine musiksammlung abspielen können ohne mir jeden titel merken zu müssen. Und das wird für mich in zukunft der ausschlaggebend punkt dafür sein, wer weiterhin seinen assistenten in meiner wohnung platzieren darf.

Man sich mal traut, eine alexa zu kaufen und auszuprobieren. Bisher bin ich immer davon ausgegangen, niemals sowas zu brauchen. Dann stehe ich eben auf und drücke auf einen schalter. Einfach mal aus dem fenster schauen. Ich höre jetzt radio, frage wie das wetter wird und schalte damit das licht in meiner wohnung ein und aus. Es ist herrlich und ich möchte es nicht mehr missen müssen. Im sommer konnten wir prima auf dem balkon karten spielen und dabei musik hören. Niemand musste umständlich am handy fummeln wenn man mal ein lied überspringen oder den sender wechseln möchte. Man schottet sich dadurch nicht so extrem von der gruppe ab. Morgens entspannt frühstücken und das radio einschalten, ohne aufstehen zu müssen. Abends auf dem sofa liegen, das licht dimmen (lassen) und einen film genießen; super.

Produkt nach einem dot und echo der 1. Jetzt haben wir auch im badezimmer einen supersound auf zuruf. Alexa hört uns sogar, wenn wir unter der dusche stehendie einbindung klappte sofort einwandfrei über die alexa handy app. Der fritz box habe ich aber vorher die mac-adresse eingegeben.

Amazon Echo (2. Gen.), Intelligenter Lautsprecher mit Alexa, Anthrazit Stoff

  • Amazon Echo verbindet sich mit dem cloudbasierten Alexa Voice Service, um Musik abzuspielen, Anrufe zu tätigen, Wecker und Timer zu stellen, den Kalender, das Wetter, die Verkehrslage und Sportergebnisse abzurufen, Fragen zu stellen, To-do- und Einkaufslisten zu verwalten, kompatible Smart Home-Geräte zu bedienen und mehr. Einfach fragen.
  • Fragen Sie einfach nach einem Song, Künstler oder Genre von Amazon Music, Spotify, TuneIn und weiteren. Mit Multiroom Musik können Sie Musik auf Ihren Echo-Geräten in verschiedenen Räumen wiedergeben (verfügbar für Amazon Music, TuneIn und Spotify; Bluetooth wird nicht unterstützt). Zudem kann Echo Hörbücher, Radiosender, die Nachrichten und mehr abspielen.
  • Tätigen Sie Anrufe und senden Sie Nachrichten an alle mit einem Echo-Gerät oder der Alexa App. Oder verbinden Sie sich schnell allein mithilfe Ihrer Stimme mit anderen Echo-Geräten bei Ihnen zuhause.
  • Neue Lautsprecher mit Dolby-Technologie erfüllen den Raum mit einem 360° umfassenden Sound, präzisem Klang, tiefen Bässen sowie klaren hohen Tonlagen bei hoher Lautstärke.
  • Mit sieben Mikrofonen, Richtstrahltechnologie und Geräuschunterdrückung hört Echo Sie aus jeder Richtung – sogar wenn Musik läuft.
  • Bitten Sie Alexa einfach Ihre kompatiblen Lampen, Thermostate, Schalter und mehr zu steuern.
  • Alexa lernt ständig dazu und erhält neue Funktionen und Skills. Bitten Sie Alexa einfach Musik in anderen Zimmern abzuspielen, rufen Sie ein Taxi mit mytaxi, bestellen Sie eine Pizza und mehr.

Generation, (den echo dot, 2. ), und jetzt den neuen echo 2. Eine ganz klare und eindeutige verbesserung: mikros erfassen präziser, auch aus weiter entfernung, und der klang hat deutlich gewonnen: präzisere höhen, dadurch bessere räumliche darstellung, und kräftigere, trockenere bässe. Also klarer klanggewinn gegenüber der 1.

Bereits am abend der bestellung konnte ich das neueste familienmitglied in empfang nehmen. Bisher bin ich begeistert, auch wenn ich noch mitten im entdeckungsmodus bin. Das verbinden mit dem wlan brauchte erst ein paar anläufe, was aber am instabilen wlan der horizon box liegen könnte. Ich bin da technisch nicht so versiert. Entgegen vieler rezensionen bin ich vom klang der box begeistert. Ich hatte zuvor die ue boom und bin daher etwas verwöhnt. Für ihren einsatz in der küche leistet sie bisher wunderbare dienste, da der zuruf wunderbar klappt. Manche missverständnisse sorgen für lacher und wenn alexa mir auch das demnächst die temperaturen auf gran canaria/maspalomas/la palma oder ähnlichem per zuruf nennen kann, statt diese orte alle nicht zu kennen, gebe ich auch 5 sterne. Vielleicht fehlt mir aber auch nur der skill fürs ausland oder so. ;-)bisheriges fazit: braucht kein mensch und meine familie hält mich für bekloppt – aber lustig finde ich sie, gelacht haben wir schon alle 3 über sie und der klang der box ist überraschenderweise in meinen augen absolut super.

Die amazon echo macht genau das was sie soll. Bisher hat sie mich und meine familie immer sehr gut verstanden. Wir haben sie hauptsächlich gekauft um über sie unser jalousien und unser licht zu steuern. Das sie zudem noch musik und tägliche fragen beantworten kann ist ein großes plus. Meine frau war erst der skeptisch, ist nun aber doch sehr begeistert.

Amazon Echo (2. Gen.), Intelligenter Lautsprecher mit Alexa, Anthrazit Stoff :

Amazon Echo Dot – Tolles Zweitgerät für Smarthome

Ich hatte ein angebot genutzt, um den echo dot günstiger zu bekommen. Eigentlich war ich auf der suche nach einem küchenradio, bin nun aber glücklich über die entscheidung. Mein echo dot steht in der küche, wo besonders die timer – funktion sehr oft im einsatz ist. Beim kochen und backen ist es toll, mehrere unterschiedliche timer zu stellen, ohne vorher die hände waschen zu müssen, um das einzustellen. Wenn ich in die küche komme frage ich alexa eigentlich immer nach musik. Besonders praktisch ist auch der abfallkalender, der per skill eingerichtet werden kann. Ich frage einfach “wann geht der müll raus” und alexa sagt mir, welcher müll wann abgeholt wird. Superansonsten mag ich auch die funktion “guten morgen”, denn so gibt es einen schnellen Überblick. Es gibt natürlich auch viele lustige spielereien und sogar einen katzendolmetscher, aber allein als radio ist das gerät schon top. Ich liebe es, dass ich mir – gerade in der küche – nicht die hände sauber machen muss um timer zu stellen oder einen anderen radiosender oder eine andere playlist einzuschalten.

Zur smart home steuerung ein traum und völlig ausreichend. Der zweite ist nun auch schon da. Echo dot lässt sich schnell und einfach über die alexa app einrichten und mit allen anderen verbinden. Die lautsprecher sind auch nicht ohne, lassen sich aber easy mit anderen lautsprechern über bluetooth koppeln. Ansonsten eben noch die schönen spielereien mit alexa: kalender, erinnerungen, küchenhilfe, timer, wecker, tagesablauf, kinoprogramm u.

Beide kids haben einen dot im zimmer, über diesen können die ihre lampen anschalten und ihre prime music hörspiele hören. Mit der individuell programmierten routine werden die morgen separat geweckt, inklusive all der sätze die ich sonst in gefühlter endlosschleife vorbete. Wie “bitte mach dein bett, schmutzwäsche runterbringen, duschen” usw. Halt alles womit einen pubertiere in den wahnsinn treiben.

Wir haben unser haus jetzt smart gemacht: dafür habe ich sowohl ein echo wie auch ein echo dot bestellt. Der echo steht im ess- und wohnzimmer (rd. 35m²), nebenan ist die küche, welche durch eine schiebetür getrennt ist, diese steht jedoch immer offen. Wenn ich den echo musik abspielen lasse, ist das für so eine kleine box ein wirklich guter klang. Ich überlege derzeit ein zweiten echo fürs obige große badezimmer zu besorgen. Der echo versteht mich einwandfrei, selbst aus der küche wenn musik läuft (bei lautstärke 10 muss ich dann natürlich auch mal schreien ;-). Der echo dot steht bei uns im schlafzimmer (rd. 16m²), nach unserem bett ist noch ca. 1,5m bis zum sideboard wo der echodot draufsteht – der klang reicht fürs schlafzimmer (leiser regen als einschlafmusik bspw. ) – im wohnzimmer wäre ich definitiv enttäuscht gewesen, da der klang um einiges schlechter ist, aber wie gesagt, fürs schlafzimmer reicht.

Der kleine puck ist schon ein wunder, so zuverlässig hört er auf’s wort. Kann manchmal auch zu ungewünschten effekten führen, die wir aber meist mit einem schmunzeln und “alexa stopp” quittieren. Die hardware ist also nicht schuld wenn es dann mal nicht funktioniert, meist sind es die grottenschlechten skills welche die möglichkeiten der dot unzureichend umsetzen. Da durchgängig nur wenige skills mit 5 sternen zu finden sind, sollte sich auch amazon mal hinterfragen ob man die funktionen nicht einfacher umsetzen kann, offenbar stösst da mancher programmierer an seine grenzen. Ich nutze die dot zur ansteuerung meiner philips hue leuchten. Welche daseinseinsberechtigungen allerdings pups skills o. Haben, wird sich mir nie erschließen.

Das gerät ist wirklich nur was für leute, die technik lieben und solche spielerein. Essenziell ist dieses gerät nicht für mich und wird es wohl auch nie bleiben, aber der wow faktor eines jeden, der auf einmal in dolby surround alexa das wetter ansagen oder einen witz erzählen lässt ist immer gegeben. Muss sagen, sie hört mich wirklich von überall aus, noch kann sie vieles natürlich nicht verstehen, aber es ist beeindruckend, was sie kann.

Hab mir den dort mit dem fire-tv-stick am prime-day gekauft. Bin recht begeistert von dem teil 😊. Die einrichtung ist unkompliziert und die sprachsteuerung funktioniert überraschend gut. Ich nutze immer mehr funktionen (kalender, erinnerungen, radio und nachrichten, spiele und die steuerung des fire-tv). Ich habe den dort auch mit meiner heimkinoanlage und meinem portablen lautsprecher über bluetooth ohne probleme verbunden und höre seither nur mehr mit alex musik. Das ist mit der prime-mitgliedschaft echt super wegen all der möglichkeiten. Meiner kleinen tochter gefällt das neue spielzeug auch sehr. Musikhören ist aber nicht empfehlenswert mit dem dort, aber dafür ist er ja auch nicht wirklich gedacht.

Perfekt ,super , bin voll begeistert. Absolute gute laune ,muss man brauchen und haben. Alexa weiß schon viel und mit skills noch mehr. Sie liebt meinen hund und beantwortet viele fragen. Sie lernt dazu und ich auch. Sie schreibt meine einkaufslisten ,erinnert mich an termine ,spielt entspannungsmusik. Jeder kann bekommen was er möchte und witze erzählt sie auch. Ich habe meine alexa erst ein paar tage und es gibt noch soooo viel zum ausprobieren. Ich würde alexa auch 10 sterne geben , ehrlich. Ich wünsche euch viel spass mit alexa.

Einrichtung einfach, befehle werden unglaublich genau erkannt. Ein paar beispiele wie ich alexa nutze:- alexa, spiele meine playlist hard rock auf spotify- alexa, schalte stehlampe ein (wlan-steckdosen ins netz integriert und skill aktiviert)- alexa, stelle wecker für 6 uhr- alexa, findet heute ein bundesligaspiel statt?- alexa, spiele radio *** (wird dann von tunein gestreamt)soundtechnisch unterste kanone. Reicht halt wenn man wirklich nur smarthome geräte steuert. Durch den aux anschluss konnte ich aber einfach meine logitech boxen vom computer verbinden. Alternativ kann man den sound vom echo dot auch einfach über eine bluetooth box wiedergeben lasssen. Finde ich aber umständlicher, da ich die bluetooth box ja 1. Mit strom versorgen muss und 2. Meine logitech boxen kann ich einfach immer anlassen. Von mir gibt es ein daumen hoch.

Ich habe mir den echo dot als zweites system gekauft (neben echo show) um mein smarthome im ganzen haus nutzen zu können. Es funktioniert echt super und hört die ansprache auch einen raum weiter, deshalb steht er bei mir im flur. Der sound ist natürlich nicht mit dem echo show vergleichbar aber für mich war wichtig ein gerät zu haben, welches zuhört und mir vielleicht mal den wetterbericht oder die außentemperatur ansagt. Spreche ich alexa an, springt immer das nahegelegene gerät an. Tolle technik, ich bin begeistert.

Hier sind die Spezifikationen für die Amazon Echo Dot:

  • Amazon Echo Dot ist ein sprachgesteuertes Gerät, das mithilfe von Alexa Musik wiedergibt, Ihre Smart Home-Geräte steuert, Informationen bereitstellt, die Nachrichten liest, Wecker stellt und vieles mehr
  • Kann über Bluetooth oder ein 3,5 mm-Stereokabel mit Lautsprechern oder Kopfhörern verbunden werden, um Musik von Amazon Music, Spotify und TuneIn abzuspielen. Spielen Sie Musik mit Multiroom Musik gleichzeitig auf mehreren Echo-Geräten und mit Kabel verbundenen Lautsprechern ab (Verfügbar für Amazon Music und TuneIn. Bluetooth wird nicht unterstützt)
  • Tätigen Sie Anrufe und senden Sie Nachrichten an alle mit einem Echo-Gerät oder der Alexa App. Oder verbinden Sie sich schnell allein mithilfe Ihrer Stimme mit anderen Echo-Geräten bei Ihnen zuhause
  • Steuert Lampen, Lichtschalter, Thermostate und mehr mit kompatiblen verbundenen Geräten von WeMo, Philips Hue, Netatmo, Innogy, tado° und weiteren
  • Hört Sie von der anderen Seite des Raumes mit 7 Fernfeld-Mikrofonen, sogar in lauter Umgebung oder wenn Musik läuft
  • Kann dank des eingebauten Lautsprechers alleine als intelligenter Wecker im Schlafzimmer, Assistent in der Küche oder an einem beliebigen Ort, an dem Sie ein sprachgesteuertes Gerät benötigen, eingesetzt werden
  • Lernt immer mehr dazu – Alexa wird über die Cloud automatisch aktualisiert, lernt ständig dazu und erhält neue Funktionen und Skills

Kommentare von Käufern :

  • Tolles Zweitgerät für Smarthome
  • Für Technikaffine
  • Der Kleine tut‘s auch

Besten Amazon Echo Dot (2. Generation) Intelligenter Lautsprecher mit Alexa, Schwarz