Nubert nuBox AW-993 Aktiv-Subwoofer : Ohne viele Worte Abgrundtiefer Bass !!!

Ich bin kein verfasser von langen bewertungen. Eins muss über den sub gesagt werden. Ich hatte vorher einen teufel m 5 100 sw und war begeistert. Aber mit dem nubi aw 993 geht das grinsen noch weiter nach oben. Also für alle die bass mit tiefgang und präzision erwarten, hier ist er.

Unsere stube hat 30qm und dieser sub macht trotzdem mächtig alarm und hat immernoch reserven. Und man muß dazu sagen, ich habe am chincheingang keinen y-stecker benutzt, dass bedeutet eine lautstärkenreduktion um 6db. Hinzu kommt noch, dass ich diesen “stopfen” in einen der zwei bassreflexöffnungen gesteckt habe. Dieser bewirkt einen besseren tiefgang, aber auf kosten des pegels (wovon dieser aber genug hat). Mein “lfe” kanal des avr steht auf -3db. Trotz dieser maßnahmen kann er immernoch wände “einreißen”. Die fernbedieung ist super praktisch um verschiedene “presets” speichern und abrufen zu können. Auch die lautstärkeneinstellung der fernbedienung ist gut. Manche filme meinen es wirklich zu gut mit ihren bässen und manche könnten ein wenig mehr vertragen. Das ist also schnell nachgeregelt.

Sind schon stattliche maße. Wer den platz und eine tolerante frau hat, wird begeistert sein. In weiß wirkt er nicht ganz so mächtig.

Nach sehr langem einlesen in die subwoofer-materie und unendlichen vergleichen bin ich wegen des preis-leistungsverhältnisses beim aw-993 gelandet. Ich habe ein ziemlich großes wohnzimmer zu beschallen und war daher auf der suche nach einem leistungsstarken und großem sub. Ich würde sagen: volltreffer, dazu gleich mehr. Bestellung und lieferung über nubert:note 1.Super schnell mit sendungsverfolgung, sehr gut verpackt. Sonntag abend bestellt, dienstag nachmittag da. Achtung: wer den sub bestellt, sollte auf jeden fall zur lieferung zu hause sein. Der fahrer konnte ihn nicht alleine ins haus bringen, also anpacken erforderlicherster eindruck:mächtig. Der vergleich mit einem minibarkühlschrank trifft es am besten. Ich habe zunächst die tür gesucht um das bier kalt zu stellen.

Hallo ihr lieben(dies ist keine technische bewertung/beurteilung. Davon habe ich keine ahnung. Das können gerne andere tun. Es ist ein erfahrungsbericht. )vor kurzem habe ich mir die schlanken 513er standlautsprecher und den 413 center von nubert zugelegt und war von ihrem klang begeistertersetzt habe ich sie gegen ein über 10 jahre altes canton system aus zwei le 107 und dem center 105 und war begeistertna komm, dachte ich, dann ersetzt du als filmliebhaber auch noch deinen alten canton as 10 sub durch ein nubert produkt und bist für die nächsten 10 jahre auf der sicheren seite. Na ja, das teil sah auf den bildern ganz normal aus (auf die maße habe ich nicht geachtet) und und wurde in vielen tests dem 443er aus der nubox serie vorgezogen. Also wenn schon, denn schon, entschloss ich mich und bestellte den 993er. Am liefertag hörte ich den ups mann unten im flur schon ächzen und stöhnen und lief ihm entgegen. Dachte ich und half ihm, die kühlschrankgroße verpackung in meine wohnung zu zerren.

Der perfekte heimkinoklang wie ich ihn mir gewünscht habe. Der aw-993 lässt besonders bei blu-ray filme in actionreichen szenen die wände wackeln . So pegelfest, tiefreichend, druckvoll, schnell und dynamisch hätte ich mir ihn nie vorgestellt . Auch für musik ein genuss sondergleichen .Der aw-993 ist für mich jeden cent wert p. ( die lieferung von nubert und die abrechnung über amazon hat vorzüglich funktioniert.

Dieser sub ist einfach ein traum. Natürlich gibt es noch bessere, aber für mich und mein musikzimmer nicht. Meine standboxen haben schon ein extrem gutes klangvolumen und werkeln ab 24 hertz. Aber die nubert dazu erfreut mich jeden tag. Dabei geht es mir nicht um lautstärke, was dieser sub unzweifelhaft auch könnte, sondern um klang und einen sound, der mit großer dynamic im raum schwebt und steht. Leider hat nun der sub “geschwächelt” und einfach so seinen dienst eingestellt. Nubert hat mir völlig problemlos sofort einen neuen sub im austausch geschickt. Neues teil ausgepackt, defektes gerät in den karton eingepackt und am nächsten tag vom spediteur abgeholt und schon geht das vergnügen weiter. Das ist echter service, der ein großes dankeschön verdient.

Das war genau die richtige wahl. Sehr guter tiefer sound, ich dachte sowas geht nicht. Ich kann die box nur weiter empfehlen.

Vor 2 jahren habe ich meinen fernseher mit 2 a300 von nubert aufgewertet. Die boxen haben für’s “daily tv” auch echt genug saft, aber beim heimkino fehlt dann “untenrum” doch ein wenig wums. Erst habe ich mit dem “passenden” aw-350 geliebäugelt. Der schien mir dann doch etwas schmächtig (weil die a300 so schon fetten bass produzieren), also kam ich beim aw-600 an und dann waren es auch nur noch 44,- € aufpreis zum aw-993. Das die kiste nicht gerade klein ist, kann man ja an den abmessungen sehen und die unboxing-erfahrungen sprechen ja auch von “kühlschrank”, und ehrlich gesagt hatte ich doch etwas sorge um den waf. Aber aufgebaut, angeschlossen und ein paar tage in die justierung (standort, frequenzen, etc. ) investiert und schon war das teil zuhause genehmigt. Für mein wohnzimmer absolut überdimensioniert, mit den a300 zusammen in einem normalen wohnzimmer ist das so wie mit einem 700ps v10 täglich 5 km zur arbeit pendeln – aber leider geil. Wer jetzt allerdings davon ausgeht, kaufen, hinstellen, fertig, dem sei gesagt, das ich seit der anschaffung weiß, was raummoden sind, das für perfekten sound “form follows funktion” gilt und es zu kompromissen beim aufstellungsort kommen muss. Aber trotzdem leider zu geil.

One thought on “Nubert nuBox AW-993 Aktiv-Subwoofer : Ohne viele Worte Abgrundtiefer Bass !!!”

  1. An sich ein gutes teil, sauberer bass. Leider ist er nach mäßiger benutzung, etwa 1x pro woche, nach 3 jahren kaputt gegangen. Garantie gibt es nicht mehr. Die reparatur bei nubert kostet pauschal 190 euro, vielen dank.
  2. Rezension bezieht sich auf : Nubert nuBox AW-993 Aktiv-Subwoofer (33,0 cm Langhub-Tieftöner, 240/310 Watt, 20-150 Hz, Fernbedienung), Stück, Schwarz/Schwarz

    An sich ein gutes teil, sauberer bass. Leider ist er nach mäßiger benutzung, etwa 1x pro woche, nach 3 jahren kaputt gegangen. Garantie gibt es nicht mehr. Die reparatur bei nubert kostet pauschal 190 euro, vielen dank.
    1. Setup:ich verwende den aw 993 als bass-tuning für meine stereo anlage zusammen mit “kleinen standlautsprechern”, um im tieftonbereich noch etwas mehr raus zu holen. Anschluss erfolgt an den verstärker via lautsprecherkabel an lautsprecher paar “b”. So kann man bei schalterstellung a/b die standboxen (an a) und den woofer (an b) gleichzeitig betreiben. Qualität:der aw 993 sieht wertig aus, hat eine riesen membran und liefert einen schönen tiefen und natürlich / authentisch klingenden bass. Im vergleich zum aw 1100 neigt er jedoch bei hohen pegeln früher zum Übersteuern. Da liegt der aw 1100 definitv in einer anderen klasse (high end). Inbetriebnahme:beim einstellen sollte man sich von niedriger zu hoher lautstärke unbedingt “langsam rantasten”. Ich empfehle nur frequenzen unterhalt < 86. 96hz von dem lautsprecher wiedergeben zu lassen, da er sonst dazu neigt etwas "verwaschen" zu klingen. Tipp:es empfiehlt sich zusätzliche schwingungsdämpfer zu verwenden, da die mitgelieferten füsse keine ausreichende dämpfung besitzen.
  1. Setup:ich verwende den aw 993 als bass-tuning für meine stereo anlage zusammen mit “kleinen standlautsprechern”, um im tieftonbereich noch etwas mehr raus zu holen. Anschluss erfolgt an den verstärker via lautsprecherkabel an lautsprecher paar “b”. So kann man bei schalterstellung a/b die standboxen (an a) und den woofer (an b) gleichzeitig betreiben. Qualität:der aw 993 sieht wertig aus, hat eine riesen membran und liefert einen schönen tiefen und natürlich / authentisch klingenden bass. Im vergleich zum aw 1100 neigt er jedoch bei hohen pegeln früher zum Übersteuern. Da liegt der aw 1100 definitv in einer anderen klasse (high end). Inbetriebnahme:beim einstellen sollte man sich von niedriger zu hoher lautstärke unbedingt “langsam rantasten”. Ich empfehle nur frequenzen unterhalt < 86. 96hz von dem lautsprecher wiedergeben zu lassen, da er sonst dazu neigt etwas "verwaschen" zu klingen. Tipp:es empfiehlt sich zusätzliche schwingungsdämpfer zu verwenden, da die mitgelieferten füsse keine ausreichende dämpfung besitzen.