Magnat Quantum 6725 A Aktiver Subwoofer : Sind ihr Geld wert.

Die lautsprecher sind wirklich sehr gut jedoch das einspielen dauert es viele stunden bis sie ihre volle dynamik erhalten mit richtigen verstärker einen 40 quadratmeter großen raum zu beschallen mit hoher lautstärke kein problem. Natürlich mit einer dynamik von feinsten.

Ich bin derart zufrieden mit den lautsprechern, dass ich das gerne schreibe. Ich habe das paar quantum 675 mocca in einer aktion um nur 300. Um diesen preis bekommt man halt nicht selbstverständlich was g’scheites. Der klang dieser boxen bereitet mir aber vollste zufriedenheit obwohl ich nur so einen 30 jahre alten analogen verstärker mit 200 watt nennleistung davor geschaltet hab. Ich hab den eindruck, dass da wirklich sehr viel können und wissen im bau von lautsprechern und boxen drin steckt. Und dafür mein aufrichtiger dank an magnat. Leider gibt es diese boxen anscheinend nicht mehr (dez. 17), aber baugleiche nachfolge-boxen haben bestimmt die gleiche qualität.

Für eine regalbox ausgewogener klang. Für pop / rock zu wenig bass. Bin insgesamt zufrieden mit magnat.

Nachdem ich seit einigen wochen im besitz dieser lautsprecher bin, kann ich sagen, dass sie voll und ganz meinen erwartungen entsprechen. Beide nehmen wenig platz im regal ein und bringen einen klasse sound, das man eher von größeren stand lautsprechern erwarten würde. Sie sind etwas bass lastig, aber dies kann man am receiver ausgleichen (ist eher geschmackssache). Leise passagen eines songs, wo auch die mittel- und hochtöne gefragt sind, geben sie genausogut wieder wie laute rock musik. Bin voll und ganz zufrieden. Auch am preis gibt es für lautsprecher in dieser qualität nichts auszusetzen. Kann ich nur weiter empfehlen.

Es hat lange gedauert bis ich mich für die magnat quantum 673 (100/180watt) entschieden habe. Ein testbericht in audio ergab für die magnat ein klangurteil von 67 punkten und eine preis/leistung mit sehr gut. Bei mir stehen die boxen 15 cm von der rückwand entfernt und sind nicht angewinkelt. Der klang hat eine natürliche abbildung und einen kräfigen bass. Wenn ich meinen verstärker etwas lauter mache kann ich es fast nicht glauben welch ein sound den raum erfüllt. Mein verstärker hat eine sinusleistung von 2 x 100 watt und bringt damit die magnat voll auf klang. Ich bin sehr zufrieden und kann sie weiterempfehlen.

Der subwoofer ist die optimale ergänzung zu meinen magnat quantum 677. Sowohl akustisch als auch optisch ergänzen sie sich perfekt. Endlich ist der bass so wie ich ihn magachtung kein billigkabel verwenden, dann brummt es. Mit dem oehlbach nf subwooferkabel ist ruhe im subwoofer ;-).

Magnat Quantum 6725 A Aktiver Subwoofer, Bassreflex, Downfire schwarz (front piano schwarz/seitenteile esche dekor schwarz)

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Aktiver 250mm Subwoofer im Down-fire Prinzip
  • Hochwertig lackierte Schallwand
  • Hochwertig lackierte Schallwand
  • High-Power Langhubwoofer, linearisiertes Doppel-Magnetsystem
  • Lieferumfang: Resonanzdämpfende Gummifüße, Metallspikes; Bedienungsanleitung

Als ergänzung zu den standboxen der magnat quantum 67er-serie für den rearbereich sehr eindrucksvoll – in kombination mit einem yamaha avantage-receiver absolut toller sound. Lieferung rasch und gut verpackt.

Die regallautsprecher haben einen – in relation zu ihrer größe und ihrem preis – ausgezeichneten klang. Sie fügen sich recht unauffällig ins wohnzimmer-ambiente ein und sehen durch die klavierlack-oberfläche auch ohne frontgitter ausgezeichnet aus. Im vergleich zu den inzwischen schon recht alten (und weit größeren) boxen, die ich vorher hatte, merkt man, wie rasant die entwicklung auf diesem sektor voran geschritten ist. Die boxen haben auch bei hoher lautstärke eine reine basswiedergabe, klingen sehr luftig und einzelne instrumente lassen sich sehr gut orten. Für boxen dieser qualität hätte man vor 15 jahren noch das dreifache zahlen müssen. Für mich eine absolute preis-qualitäts-empfehlung.

Die klanglichen erwartungen wurden mehr als erfüllt . klangliches wunderwerk zu einem guten preis – leider nach den feiertagen wieder günstiger als vor weihnachten. Achtung bei bestellung – preis schwankt tageweise .

Betreibe die boxen mit einem denon pma 720 ae und bin voll zufrieden. Ich spiele die boxen vollkommen neutral (kein equaliser und “sound-direkt” am denon aktiviert) und der sound macht mich jedes mal von neuem glücklich :)auch der bass kommt hervorragend rüber. Ich denke ein extra subwoofer ist nicht notwendig.

Das design gefällt mir sehr gut, klassische regalboxen. Der sound ist für mich ausgezeichnet. Die boxen geben jede musikrichtung beeindruckend wieder. Die bässe kommen tief und kraftvoll und die höhen zeichnen sich glasklar ab. Ganz klar, die boxen kann ich empfehlen.

Sehen klasse aus und bringen vollen sound für musik und tv – glasklarer klang und toller basswas will man mehr.

Bislang hat mich in der unteren bis mittleren preisklasse die zwar solide aber meiner meinung nach als musikboxen ausgelegte technik und produktverarbeitung der magnatboxen (anschauen in technikmärkten) von einem kauf abgehalten. Da ich nun genaue vorstellungen von den leistungswerten der boxen für meine anlage hatte, bin ich über die technischen daten im internet auf die magnat quantum 673 gekommen und der preis stimmte diesmal bei amazon auch. Ich betreibe die quantum an einem yamaha a-s300 per bi-amping von einem computer aus, über eine creative soundblaster z per stereo-direct. Die hohe empfindlichkeit (effizienz) von 91db und die von magnat endlich in dieser generation (673) auf über 3000hz (3,1khz) angehobene trennfrequenz der weiche, bzw. Der eingänge, für tiefmitteltöner und hochtöner drückt sich meiner meinung nach besonders in einem sehr schön musischen harmonischen leisespielverhalten aus. Ich finde die boxen haben zwar ab mittlerer lautstärke einen sehr schönen harmonischen leistungsvollen bass, aber leiser gedreht phast dieser aus und man stört die nachbarn nicht. Auch auf leise gedreht wird man in einem monitor-setup von der musik umspielt und man muß nicht nach den boxen mit den ohren suchen oder wird vom hochtöner gestört. Mittlere lautstärke (blu-ray): kinofeeling.Verlauf von den mitten bis zum bassgrummelteppich.

Die lautsprecher klingen sehr gut sehr neutral. 4 sterne weil ein fuß (holzplatte) war nicht richtig befestigt wodurch die schrauben raus gerissen sind. Eine scheibe für die spitzen metallfüße fehlt.

Ich habe mich nach viel vergleichen für diese lautsprecher entschieden und bereue die entscheidung kein bisschen. Pro / kontra+ sehr laut wenn man es will. + gute mitten und höhen+ ebenfalls starker bass bis ca. 45hz+ für diese leistung sehr kompakt- wenn man durch den verstärker den bass hochdreht werden die mitten ein kleines bisschen verschluckt. ( nicht sehr stark )fazit : ingesamt sehr gute lautsprecher zu einem super preis (ca. Ich selber benutze die lautsprecher zusammen mit einem klipsch r-12 sw, welcher die boxen im unteren frequenzbereich super ergänzt. Dies nur weil, wie gesagt bei hervorgehobenem bass die mitten ein bisschen in den hibtergrund geraten. Weswegen ich “nur” 4 sterne gebe.

Ich war beim kauf zunächst noch etwas skeptisch. Nachdem ich die lautsprecher jedoch angeschlossen und meine liebslings-cd`s gehört habe, war ich angenehm überrascht. Ich kann diese lautsprecher unbedingt empfehlen und würde mich heute genau so entscheiden.

Sehr gut verpackt, zeitloses aber dennoch ansprechendes design, brauchen wenig platz und wenn man links/rechts mindestens 15 cm platz lässt und nach hinten 10-20 cm zur wand holt man den besten klang raus. Mit den abstand der rückwand zur wohnungswand lässt sich ein wenig der bass regeln, d. Umso kleiner der abstand desto mehr bass. Allerdings sollte man einen mindestabstand von 10 cm nicht unbedingt unterschreiten. Die hochtöner sollten sich in etwa in höhe der ohren des zuhörers befinden. Ich bin sprachlos wie gut sich ein 2-wege-system anhören kann – vor allem für diesen günstigen preis.

Die quantum 675 werden zu recht in diversen testberichten angepriesen. In ihrer preisklasse überzeugen sie mit hervorragender verarbeitung und beeindruckendem klang. Wunderbar klare höhen und saubere tiefen spielen die magnat boxen. Hauptsächlich im mittleren frequenzbereich zeigen sich schwächen. Wer auf besonders starke bässe wert legt sollte die lautsprecher vielleicht eine nummer größer wählen oder sie mit dem passenden sub ergänzen. Im vergleich mit den teufel ultima und den canton gle 490 überzeugen die magnat quantum 675 ab der ersten sekunde. In meinen augen ein super preis leistungsverhältnis.

Die lautprecher haben sehr klare höhen und angenehme kräftige bässe. Wesentlich besser vom klang als die teufel t 500 mk 2, die vom preisniveau ähnlich liegen, aber sehr dumpf klingen.

Gutes preis- und leistungsverhältnis, sehr guter klang, tolle verarbeitung, super design, sehr gute markenware, diese lautsprecher kann man nur weiterempfehlen.

Habe sie als ersatz für meine in die jahre gekommenen lautsprecher gekauft und muss sagen, dass sie wirklich sehr gut sind. Sehr detaillierter klang und ein schöner tiefer bass. Hatte vorher canton lautsprecher (auch sehr gut, aber nicht so gut wie die magnat). Noch ein kleiner tipp: wenn man die lautsprecher einfach nur als lautsprecher anschließen will, dann die äußeren anschlüsse (ist in der beschreibung nur schwer zu erkennen) verwenden .

Ich war mir erst unsicher, ob ich mir magnat lautsprecher kaufen soll, da in den ganzen foren magnat nur schlecht geredet wird. Was soll ich sagen, ich habe den kauf nicht bereut und bin restlos begeistertder lautsprecher spielt alles sehr sauber und klar. Super stimmwiedergabe, klare höhen und ausreichend bassklare kaufempfehlung.

Produkt wie beschrieben empfehlenswert anschließen und genießen für diesen subwoofer ist die qualität und das preis-leistungsverhältnis sehr gut.

Die magnat quantum 673 haben nach einer einspielzeit von ungefähr 20 stunden einen für den preis sehr guten klang. Die lautsprecher klingen sehr direkt und haben für ihre größe ein gutes bassfundament. Sie klingen natürlich nicht so voluminös wie große standboxen aber sind sehr schnell in der impulsivität.

Sehr schnelle lieferung gut verpackt klappt. Der erste eindruck zu den magnat quantum 677 gefällt mir sehr gut. Bertieben werden die beiden ls an meinen pioneer vsx 932 k raumgrösse 35 m2 ausgerichtet auf hörposition leicht nach oben angewinkelt mit den dazu gelieferten spikes. Der test wo der bass als zu dolle beurteilt wurde kann ich nicht zustimmen weniger bass sollte es nicht sein passt ganz genau mitten und höhen top. Alles zusammen gefasst bin ich bis jetzt sehr zufrieden.

Die ls kamen sehr gut verpackt mit allem zubehör ( bedienungsanleitung, spike etc. Ich schreibe nicht viel zum klang der ls, da ihr euch zu diesem preis bestimmt genug informiert habt und vor allem auch müsstdennoch ist die qualität mit dem denon x1000 und passenden oehlbach kupferkabeln überragend. Ansonsten gibt es nicht mehr viel zu sagen:die vorderseite ist komplett pianolack style, unten, oben, rechts und links schwarze, seidenmatte eschestruktur. Also einfach kaufen und ausprobierenkaufempfehlung habt ihr von mir :).

Verarbeitung ist sehr gutder esche korpus ist halt dem preis angemessen. Die front wirkt hochwertigklang: sehr guter tiefgang für einen 17cm tiefmitteltöner. Hochtonbereich absolit brilliant und ehrlichals regallautsprecher ( bei mir als rear ls) ohne einschränkung zu empfehlen. Magnat ist einfach nur gut und leider nur verschrien weil sie wenig werbung haben nun keine zeitschriften mit tests finanzierenin fernost bauen mittlerweise alle – auf kef.

Bringen einen tollen sound an meinem marantz fast schon wie eine große box. top teilfür den preis gibt es kaum vergleichbares.

Das ist der vierte center in meiner audioanlage der unteren mittelklasse. Ich will seine vorgänger nicht schlecht machen,aber ich habe sie entweder weil der klang (sprachverständlichkeit) für mich zu unausgewogen war oder eine für michunangenehme geruchsentwicklung (im nichtraucherhaushalt) hatten, zurückgeschickt. Ich habe nur 4 sterne vergeben, weil die gehäusekanten nicht ganz sauber verarbeitet sind und bei gesang die hohen tönebei gehobener lautstärke etwas angestrengt klingen. Ansonsten bin ich mit meiner surroundanlage ganz zufrieden, die nunwegen der aufgeführten mängel aus canton, heco und magnat besteht.

Ich habe den subwoofer zwar nicht hier gekauft aber muss was dazu schreiben. Ich hatte vorher einen von teufel. Je nach dem wie man ihn einstellt. Aber wie gesagt eine einstellugssache. Habe ihn in einem ca 30 qm wohnzimmer. Dieses bringt der subwoofer gut zum vibrieren. Ohne ihn auf volle leistung zu stellen. Ich habe meinen spass damit bei filmen.

Ich habe das paar hier für 438 euro gekauft. Klanglich spielen diese lautsprecher in einer deutlich höheren liga. Man hört wirklich viele details in musikstücken, welche billige lautsprecher einfach verschlucken. Bass, mitten, höhen – alles in der richtigen mischung vorhanden. Auch optisch sind sie sehr gelungen.

Mit dem klang war ich auf anhieb zufrieden. Sie spielen bei mir als alternative zu aktiven studiomonitoren, die halt sehr neutral spielen. Die magnat spielen “emotionaler” ohne dabeu den klang zu verfälschen oder “gesoundet” zu klingen. Bei bedarf läuft noch ein nubert subwoofer mit, um bei leisem musikhören zum einschlafen auch ein ordentliches bassfundament zu haben. Das ist kein mangel der boxen, sondern einfach das menschlich gehör. Beim normalen musikhören brauche ich in meine kleinen zimmer (12 qm) keinen zusätzlichen subwoofer, natürlich abhängig von den eigenen hörgewohnheiten.

Nach anfänglichen zweifeln – in früheren jahren (aber das ist schon lange her) war magnat ein bisschen als bum-bum-box verschrieen – habe ich mich, auch aufgrund des seinerzeitig günstigen preises zum kauf entschieden. Nach ersten anschlussproblemen – irgendwie bin ich mit dembi-wiring nicht klarkommen – kam dann der richtige sound – und der wurde von tag zu tag besser = geschätzte einspielzeit bei mir unter berücksichtigung verschiedener musikstile und lautstärken ca. Seitdem ist die welt klang – wow – und ich geniesse, geniesse, geniesse. Und meine nachbarn “freuen” sich zeitweise auch über die guten lautsprecher. Angeschlossen sind diese lsp an eine yamaha rs-700 / cds-300 anlage und ich kann sagen, der bass hat einen satten, aber nicht übertriebenbum – die mitten und höhen kommen klar und differenziert – und entgegen o. Skepsis will ich zugestehen : magnat – ihr habt eure hausaufgaben sehr gut gemacht – alles in allem sehr empfehlenswert.

Ich bin kein audiofanatiker und daher ist die bewertung entsprechend laienhaft. 1x concept e magnum power edition1x decoderstation 3. Durch1x onkyo tx-nr6262x magnat 6731x magnat 67zwischen den zwei system liegen welten. ;)bin zufrieden und würde wieder kaufen. Was jetzt noch fehlt wäre ein update von 3. 1ich denke die magnat quantum der 6xx serie sind bestens dafür geeignet in die hifi welt einzusteigen. :daufgestellt ist das ganze im wohnzimmer ~40m2 und wird hauptsächlich zum filme / serien schauen verwendet und gelegentlich radio hören.

One thought on “Magnat Quantum 6725 A Aktiver Subwoofer : Sind ihr Geld wert.”

  1. Rezension bezieht sich auf : Magnat Quantum 6725 A Aktiver Subwoofer, Bassreflex, Downfire schwarz (front piano schwarz/seitenteile esche dekor schwarz)

    Super preis leistungsverhältnis. Gut verarbeitet und das wichtigste: ein hervorragender klang über das gesamte spektrum. Beim fernsehen für uns der wichtigste lautsorecher.
    1. Super preis leistungsverhältnis. Gut verarbeitet und das wichtigste: ein hervorragender klang über das gesamte spektrum. Beim fernsehen für uns der wichtigste lautsorecher.
  2. Rezension bezieht sich auf : Magnat Quantum 6725 A Aktiver Subwoofer, Bassreflex, Downfire schwarz (front piano schwarz/seitenteile esche dekor schwarz)

    Habe die boxen jetzt seit 5 wochen an meinem denon pma -520 verstärker, und freue mich jeden tag über den knackigen präzisen sound. Die bässe sind erstaunlich für die größe der boxen. Ich höre auf meinen cds nuancen und instrumente heraus, die ich vorher auf meiner alten anlage nicht so einzeln wargenommen habe. Vorher hatte ich die canton gle 420 boxen am verstärker, aber diese hier sind für mich deutlich besser im klang. Ich höre hauptächlich rock, pop und singer/songwriter. Ich habe keinen kompletten,marktüberblick aber ich würde sagen, dass das preis-leistungsverhältnis hier wirklich gut ist. Am besten stellt man diese regalboxen mit einem abstand von mindestens. 10-15 cm von der wand auf – dann wirkt der klang für mich am schönsten.
  3. Rezension bezieht sich auf : Magnat Quantum 6725 A Aktiver Subwoofer, Bassreflex, Downfire schwarz (front piano schwarz/seitenteile esche dekor schwarz)

    Habe die boxen jetzt seit 5 wochen an meinem denon pma -520 verstärker, und freue mich jeden tag über den knackigen präzisen sound. Die bässe sind erstaunlich für die größe der boxen. Ich höre auf meinen cds nuancen und instrumente heraus, die ich vorher auf meiner alten anlage nicht so einzeln wargenommen habe. Vorher hatte ich die canton gle 420 boxen am verstärker, aber diese hier sind für mich deutlich besser im klang. Ich höre hauptächlich rock, pop und singer/songwriter. Ich habe keinen kompletten,marktüberblick aber ich würde sagen, dass das preis-leistungsverhältnis hier wirklich gut ist. Am besten stellt man diese regalboxen mit einem abstand von mindestens. 10-15 cm von der wand auf – dann wirkt der klang für mich am schönsten.
    1. Äußerlich machen die boxen einen sehr hochwertigen eindruck für den preis. Die basswiedergabe ist erstaunlich füllig. In der mitte zwischen den beiden bereichen klafft jedoch eine deutlich wahrnehmbare lücke. Die mitten sind ohne volumen. Daher habe ich die boxen zurückgeschickt.
      1. Äußerlich machen die boxen einen sehr hochwertigen eindruck für den preis. Die basswiedergabe ist erstaunlich füllig. In der mitte zwischen den beiden bereichen klafft jedoch eine deutlich wahrnehmbare lücke. Die mitten sind ohne volumen. Daher habe ich die boxen zurückgeschickt.
  4. Rezension bezieht sich auf : Magnat Quantum 6725 A Aktiver Subwoofer, Bassreflex, Downfire schwarz (front piano schwarz/seitenteile esche dekor schwarz)

    Meine rezension basiert nur auf erfahrungen, die ich als leidenschaftlicher musik-fan gemacht habe (ich missbrauche meine av-anlage nur in äußerst seltenen fällen für filmwiedergabe). Wenn man es genau nimmt, wurde ein center-lautsprecher zur wiedergabe der menschlichen stimme erfunden. Leider gibt es unter den musikproduzenten nur wenige puristen, die es so genau nehmen und genau da – und nur da – den gesang platzieren. Aber wenn ja, dann ist der genuss vollkommen. Wenn man die hörposition eingenommen hat, auf die die anlage eingemessen worden ist, ist der genuss perfekt. Die stimme klingt äußerst sauber, ist weder tiefen-, noch höhenbelastet. Einfach die naturelle stimme pur. Wenn man entgegen aller vorschriften das ohr direkt an den lautsprecher hält, kann man sich wundern, warum manch ein(e)r sänger(in) karriere gemacht hat. Das ultimative optimumdazu kommt noch eine positive (persönliche) nebenwirkung: wenn meine angestaubten jamo-standlautsprechern mit der stereowiedergabe nicht so richtig zu recht kommen, schalte ich meinen yamaha rx-v773 auf 7-kanal-stereo-klangprogramm. Und dann wird mit verbindung mit dem außerordentlich kraftvoll arbeitetenden subwoofer heco celan gt sub 322a und dem magnat-center-lautsprecher (plus sony rear-midi-lautsprechern) eine fülle an transparentem frequenzgang erzeugt, die mich begeistertklare kaufempfehlunganmerkung: nach der einmessung habe ich für alle lautsprecher (betrifft den subwoofer nicht) den linearen frequenzgang aktiviert.
  5. Rezension bezieht sich auf : Magnat Quantum 6725 A Aktiver Subwoofer, Bassreflex, Downfire schwarz (front piano schwarz/seitenteile esche dekor schwarz)

    Meine rezension basiert nur auf erfahrungen, die ich als leidenschaftlicher musik-fan gemacht habe (ich missbrauche meine av-anlage nur in äußerst seltenen fällen für filmwiedergabe). Wenn man es genau nimmt, wurde ein center-lautsprecher zur wiedergabe der menschlichen stimme erfunden. Leider gibt es unter den musikproduzenten nur wenige puristen, die es so genau nehmen und genau da – und nur da – den gesang platzieren. Aber wenn ja, dann ist der genuss vollkommen. Wenn man die hörposition eingenommen hat, auf die die anlage eingemessen worden ist, ist der genuss perfekt. Die stimme klingt äußerst sauber, ist weder tiefen-, noch höhenbelastet. Einfach die naturelle stimme pur. Wenn man entgegen aller vorschriften das ohr direkt an den lautsprecher hält, kann man sich wundern, warum manch ein(e)r sänger(in) karriere gemacht hat. Das ultimative optimumdazu kommt noch eine positive (persönliche) nebenwirkung: wenn meine angestaubten jamo-standlautsprechern mit der stereowiedergabe nicht so richtig zu recht kommen, schalte ich meinen yamaha rx-v773 auf 7-kanal-stereo-klangprogramm. Und dann wird mit verbindung mit dem außerordentlich kraftvoll arbeitetenden subwoofer heco celan gt sub 322a und dem magnat-center-lautsprecher (plus sony rear-midi-lautsprechern) eine fülle an transparentem frequenzgang erzeugt, die mich begeistertklare kaufempfehlunganmerkung: nach der einmessung habe ich für alle lautsprecher (betrifft den subwoofer nicht) den linearen frequenzgang aktiviert.
    1. Macht einen recht guten eindruck für den gebrauch im wohnzimmer ist dieser ausreichend hatte diesen in der kellerbar installiert da ist er aber Überfordert ist sehr schwer ihn so einzustellen das es sich einigermaßen noch gut anhört ansonsten ist dieser für das geld in ordnung.
  6. Rezension bezieht sich auf : Magnat Quantum 6725 A Aktiver Subwoofer, Bassreflex, Downfire schwarz (front piano schwarz/seitenteile esche dekor schwarz)

    Macht einen recht guten eindruck für den gebrauch im wohnzimmer ist dieser ausreichend hatte diesen in der kellerbar installiert da ist er aber Überfordert ist sehr schwer ihn so einzustellen das es sich einigermaßen noch gut anhört ansonsten ist dieser für das geld in ordnung.

Comments are closed.