EM Phaser Emphaser EBR-P6A, Ist halt Emphaser

Hätte ich nicht gedacht das der aktiv woofer soviel druck erzeugt fürden preis und den technischen daten spitzenmässig . Gehäuse ist schon recht groß dafür kommt aber auch einiges raus.

Ich habe schon viele andere ausprobiert, aber kein anderer aktivsub kommt an die lautstärke und den druck dieser kombination herran. Ich hatte vorher einen sehr aufwendigen prof. Muß mich schon wundern, was doch schon für 400€ möglich ist.

Macht druckleider sind auch bei mir 2 led lämpchen defekt. & leider kann man das led nicht ausachalten. Der artikel entspricht sonst meinen erwartungen.

Der subwoofer ist schon ok und klingt sehr ausgewogen – ein wenig punch fehlt mir im leiseren bereich. Reservern hat er auch sehr viele. Nahezu ohne ende, wenn er erst mal richtig eingestellt ist. Nutzt man ihn allerdings aus, läuft er schnell in die heat protection, obwohl die kühlrippen frei liegen – das nervtvermutlich wird das allerdings nur menschen auffallen, die längere bab strecken zurücklegen und somit über mehr als 2h einen recht hohen pegel fahren. Weiterhin is das design optimierungsbedürftig. Um ihn – wie ja eigentlich vorgehesen an de rücklehnen im font zu stellen, ist er für einen touring etwas zu hoch und steht somit vor der fahrraumabdeckung – die gerade so eben drüber passt. Dann allerdings den nach oben abgehenden bassreflexgang “abdichtet” bzw. Geräusche macht – abhilfe ist ein dickeres tuck über diesem bereich. Kühlrippen sind dafür hinten, und die anschlüsse wiederum so gelegt, dass man ihn nicht vollständig an die seite des kofferraums stellen kann. Was die lackoberfläche und die leds sollen entzieht sich meinem verständnis.

Bringt den wagen zur vibration. Satte bässe ob in volllast oder bei gedämpfter bis normaler lautstärke, der bass bringt freude bei vielen musikrichtungen. Der led-streifen um den lautsprecher herum lässt sich leider nicht abschalten. Ist bei offenen wagen also suv oder kombis wo man den kofferraum von innen aus sieht etwas störend, spiegelt sich extrem in meinen getönten scheiben und blendet auch extrem bei meinem suv wenn ich nach hinten schaue um rückwärts zu fahren in der nacht. Ich habe die vier schrauben der anschlussplatte gelöst und den kleinen stecker der versorgungsleitung für die led abgeklemmt. Man könnte sich auch einen kleinen minischalter oder einen dimmer in die anschlußplatte verbauen, dazu müßte man aber ein loch bohren. Warten bis die garantie abgelaufen ist. Feiner woofergröße passt, heißt nicht allzu klobiggewicht. Ja klar er hat sein gewicht aber muss er auch umsonst gibt’s die leistung nichtled könnte etwas gedimmter leuchten oder und ein on/off-schalter wäre nicht schlecht.

Die kiste ist einfach nur genial, es gibt bestimmt bessere subwoofer, aber bei den aktiven ist das für mich bisher das beste für die art musik die ich höre (dubstep – trap), bei musik wie house/techno ist der bass auch sehr sehr gut, finde die antwortzeit bei schnelleren beats jedoch nicht zu 100% richtig, ich merke da schon eine verzögerung. Hatte vorher den eton 400 und glaubt mir, das kann man nicht vergleichen, der eton war bei weitem nicht so performant (zumindest nicht in meinem auto). Ich kann den subwoofer nur empfehlen und passend dazu den adapter von emphaser für die die ab und zu den sub aus dem kofferraum nehmen müssen. Noch was, subwoofer benutze ich nur mit dem pegel zur hälfte aufgedreht, das ist schon extrem und man braucht ab und zu eine pause von den vibrationen, weiß nicht ob man das teil auf maximum laufen lassen kann ^. ^noch ein kleine manko ist das licht, hier müsste es ein schalter geben um es an oder einzuschalten.

Key Spezifikationen für Emphaser EBR-P6A:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • EMPHASERs 30 cm/12″ Aktivsubwoofer ist eine bassstarke
  • einbaufreundliche Plug- and-Play-Lösung
  • die jede Car-Audio Anlage mit souveränem Tieftonfundament untermauert. Die EBR112-P6A übernimmt die Wooferbestückung und die Kistenkonstruktion der Impulse P6 Trunk Box EBR112-P6. Ihre Power verdankt die Aktivkiste sowohl dem antrittsstarken Bassdriver
  • aber auch dem leistungsstarken integrierten Class A/B MOS-FET Verstärker
  • der diesen Gehäuse subwoofer mit 290 Watt Peak befeuert und so ansehnliche Pegel sicherstellt.

Kommentare von Käufern

“Super starker Bass für einen sehr fairen Preis, TOP kann ich nur empfehlen! Nur LED’s auch defekt, Was soll ich sagen”

Also für zum thema preis leistung kann man hier echt nicht meckerndie kiste bringt ordentlich schubzwei mankos habe ich allerdings1. Das licht lässt sich nicht ausschalten das nervt mich sehr2. Kühlrippen sind hinten angebracht und zwar genau an der stelle an der man die kiste eigentlich schön an den rücksitz stellen könnte. Mir ist es schon ein paar mal passiert das sich der verstärker auf grund von überhitzung ausschaltet sodass ich mich nun beschlossen habe ihn um 90 grad zu drehen jetzt klappt es.

Nachdem ich mich lange im internet über subwoofer für autos erkundigt habe, habe ich mich für diesen entschieden. Obwohl ich oft über das argument, dass “aktiv subwoofer schlecht sind” gestolpert bin, war dieser testsieger auf vielen vergleichsportalen mit einer super benotung (meist sogar 1,0). Der subwoofer war sehr ordentlich verpackt und gut vor äußerlichen einwirkungen geschützt. Bereits ein tag nach der bestellung wurde er dank amazon prime geliefert. Das produkt sehr sauber verarbeitet und weißt äußerlich keinerlei mängel auf. Ein kleiner stecker um den sub mit einem originalradio zu betreiben ist beigelegt wie auch eine kleine remote-fernbediehnung. Zur leistung kann ich nur sagen, dass ich ihn nie auf voller lautstärke höre. Menschen die das tun, sind entweder hörgeschädigt, oder aber kurz davor. Ich habe mitlerweile alle genres ausprobiert und der klang ist einfach top.Egal ob pop, rock oder elektro, der woofer begleitet jedes lied mit einem tollen klang und das bei jeder lautstärke. Emphaser EBR-P6A Bewertungen