Canton DM 90 – Gut aber nicht perfekt. Fernbedienung wie aus Zahnarztpraxis

2 bassreflexsystem gefällt mir persönlich sehr gut. Die dazugehörige fernbedienung ist allerdings minderwertig. Die ok taste fiel nach 5 maligen gebrauch aus dem gerät hinaus. Da sollte canton nachbessern.

Zunächst einmal möchte ich betonen, dass ich mir sehr viel zeit genommen habe eine soundbarauszusuchen und habe deshalb lange im internet recherchiert. Natürlich ist es am besten diesoundbar anzuhören, egal wie viele testberichte (positive oder negative) im netz stehen. Natürlich dienensie gut als indikator. Auch eine hörprobe beim technikmarkt des vertrauens dient nur als indikator, da diesoundbar in den eigenen 4 wänden ggf. Deutlich anders klingen kann. Ich habe mich auch ausschließlichauf sounddecks konzentriert, die also ein solides gehäuse und etwas mehr volumen haben. Stereosound braucht schließlichvolumen. Nun zur soundbar von canton:mir war besonders wichtig, dass die soundbar einen guten stereosound hat, da sie mein hifi-system ersetzen soll. Die canton überzeugt (in diesem segment) auf ganzer linie und schlägt sogar meine bis jetzt verwendeten quadralstandlautsprecher. Der gesamte klang und bass ist sehr ausgewogen.

Perfekte all-in-one lösung für alle, denen exzellenter stereo-sound genügt. Schönes klangbild in allen frequenzbereichen und solide verarbeitung zeichnen die bar aus. Echten surround-sound sollte niemand erwarten. Auch virtuell ist da nicht wirklich was auszumachen. Dennoch glatt fünf sterne von mir.

Schnelle lieferung und aufwändig verpackt. Gerät war bei lieferung in einwandfreiem zustand. Gerät ersetzt natürlich kein reinrassiges 5. 1 system, bringt aber doch einiges an kino-feeling rüber. Unnötig finde ich den fm-tuner, besser wäre ein dab- oder internetradio. Die immer wieder bemängelte fernbedienung finde ich eigentlich gar nicht so schlecht. Eigentlicher schwachpunkt ist die miserable bedienungsanleitung. Ein(e) ganz normale(r), nur mäßig technisch begabte(r) nutzer(in) kann an dieser bedienungsanleitung schon verzweifelneine bedienungsanleitung für ein gerät in dieser klasse dürfte schon etwas informativer und auch logischer gestaltet seinversandabwicklung ok, gerne wieder.

Klanglich kraftvolle und dynamische soundbar mit hörbaren surroundefekten. Leider sehr fragwürdiges bedienungskonzept. Obwohl ich sehr gut mit unterhaltungselektronik vertraut bin, habe ich für einstellungen mehrere stunden gebraucht. Ohne die zusatzanleitung aus dem internet von canton. De fehlen wertvolle infos zu einstellungen. Mit besserer bedienung gäbe es 4-5 sterne.

Mai 2013lieferung frueher als angekuendigt erhalten. Angeschlossen und jetzt sehen wir entspannt fernsehen, alles ist verständlich. Samsung baut tolle fernseher, aber alles ist heute auf raumklang ausgelegt und das leisten die internen stereo-lautsprecher nicht. Deshalb diese kaufentscheidung (ich hatte mich schon fuer einen teufel soundbar entschieden, bis mir meine frau die bewertung des dm 90. Zwei dinge fuehrten zu der entscheidung, die ich nicht bereue und wofuer ich meiner frau sehr dankbar bin:1. Noch ein geraet weniger (externer subwoofer)2.

Ich habe ein fersehzimmer mit einer teufel 5. Bin also etwas verwöhnt mit dem sound beim fernsehschauen. Da ich jetzt im wohnzimmer auch einen fernseher wollte und nicht überall boxen rumstehen sollten musste eine soundbar her. Nach langem suchen und hören entschied ich mich für die canton. Ohne subwoofer auf dem boden und tv draufgestellt – das hat mit gefallen. 1 reicht mir im wohnzimmer vollauf. Auch wollte ich eine soundbar von einem lautsprecherhersteller. Die lieferung erfolgte wie bei amazon üblich 2 tage nach der bestellung.

Massives teil – richtig gut verarbeitet, na ja 80 kg schwerer tv hätte darauf platzging “ratz fatz”, auspacken, hinstellen, strom anschließen, antennenkabel einstecken, digital andocken (bluray, sky decoder) und gut ist’s. Das einrichten bedeutet erst mal nur über die fernbedienung die eingänge zuzuweisen, sprich jedem eingang auf der fb einen namen zuweisen. Ein bisschen nerviger war es die gefundenen radiosender dem speicher zuzuordnen, trotz lesen der anleitung, aber nach zwei- dreimal probieren ging auch das dann ohne probleme. Der vorgang war in der anleitung einfach blöd erklärt. Aber welche anleitung ist da schon ausgereift. Und nein ich bin doch nicht blöd. Die lautstärke muss man allerdings auf 50 (von 100) einstellen sonst hört man gar nichts, ist dann zimmerlautstärke (nachbar hört mein radioprogramm noch nicht). Die klangmodi sind auf knopfdruck sofort erreichbar, also nicht umständlich über ein untermenü, sind nicht zu viele und man hört locker den unterschied zu den anderen modi. Das was einem gefällt läßt man dann.

Ich habe mir diesen lautsprecher für mein heimkino gekauft. Der sound ist top, auch wenn der bass etwas satter sein könnte. Die fernbedienung ist grundsätzlich ganz ok, konnte aber nicht die befehle für den telekom entertain receiver erlernen. Ansonsten ein sehr elegantes und hochwertiges produkt von canton.

Nach langem suchen habe ich mich für diese soundbar und die canton your_duo boxen als rear lautsprecher entschieden. Der sound ist toll und mit den rear lautsprechern gibt es einen guten surround sound. Ich hatte überlegt ob ich den subwoofer direkt mitbestellen soll und habe mich dagegen entschieden. Nun habe ich die anlage ca 6 monate und bin vom bass überzeugt und werde keinen separaten sub mehr kaufen. Leider hatte ich probleme mit der soundbar. Das radio hat teilweise nicht gespielt. Als es dann immer schlimmer wurde habe ich bei canton angerufen. Super nett und hilfsbereich die mitarbeiter dort. Leider war die diagnose einschickencanton hat mir zugesagt, dass die reparatur nur einen tag dauert. Am montag ist die bar bei canton angekommen und am donnerstag konnte ich schon wieder den sound genießen.

. Weil ich diesen phantstischen, weissen lautsprecher zurückschicken musste. Grund dafür ist, dass meine frau meinte, sie hätte keinen platz mehr für deko, wenn das teil vor dem fernseher liegt (). Da unser panasonic plasma an der wand hängt, konnte ich diesen auch nicht auf den canton stellen. Aber zum produkt: kann den lautsprecher für den gehobenen klangliebhaber nur empfehlen.Und auch optisch – besonders ohne die lautsprecherblende vorne – macht das teil einiges her. Die verarbeitung ist auf höchstem niveau. Wenn ich da nur das anschlusspanel auf der rückseite betrachte. So schön und qulitativ hochwertig, dass man den lautsprecher fast nur von hinten anschauen mag 😉 und der sound ist qualitativ auf gleichem niveau, wie meine beiden schwarzen t+a säulenlautsprecher, die ich aus optischen gründen gegen diesen weißen canton tauschen wollte. Film und musikwidergabe auf sehr hohem niveau. Für größere räume und speziell auch für räume wir bei mir mit offenem treppenhaus empfehle ich allerdings zusätzlich noch einen subwoofer für den nötigen druck im unteren frequenzbereich.

Sehr schnelle lieferung, gerät in einwandfreiem zustand. Gegenüber dem in sony-fernsehern bravia kdl-serie eingebauten soundbars nur geringe verbesserung. Naturgemäß kann der surround-ton nicht mit “echten” 3/2. 1 anlagen mithalten; man erhält jedoch zumindest einen räumlichen eindruck. Gut ist das eingabaute radio.

Die fernbedienung ist voll ok,ist ein kleiner computer. Damit kann man jeden einzellnen lautsprecher haargenau einstellen,sogar die dialoge kann man laut und leise einstellen und andere diverseeinstellungen vornehmen. 100 stunden ist das teil volleingefahren. Der satte tiefe bass viebriert regelrecht in der luft dringtdurch dicke mauern. Hatte mir noch eine bestellt und gleichverschenkt.

Soundbar mit einer sehr guten sprachverständlichkeit sowie gutem stereosound. Das gerät erzeugt selbst ohne zusätzlichen subwoofer einen besseren sound als ich mir vorab vorgestellt habe. Und ich nutze, wenn auch in einen anderen raum, eine gute hifi-anlage. Die in anderen bewertungen teils bemängelte fernbedienung steht der verarbeitungsqualität der soundbar zwar nach, die bedienbarkeit und reaktion auf eingabebefehle ist jedoch ohne fehl und tadel. Angeschlossen ist die soundbar bei mir mit einem optischen kabel zwischen soundbar und ps3 sowie einem optischen kabel zwischen soundbar und htpc. Hoffe meine doch knappe bewertung ist dennoch hilfreich. Ich würde die soundbar jederzeit wieder kaufen und bin nach nahezu täglichem gebrauch seit dem 26. 2013 mehr als zufrieden und zu guter letzt ist das gerät lt. Datenetikett “made in germany”.

Von einer soundbar sollte man heute eine grafische konfigurationsseite auf dem fernseher erwarten. Bedienung und anschluss bzw. Bluetooth oder wlan sollte mit einem smartphone möglich sein. Steuerung über fernseher per hdmi kabel ist nicht möglich. Trotzdem würde ich mir heute ein gerät von einem anderen hersteller kaufen.

Perfect soundbar with radio inside. Real cinemasound and very easy to install. I cant think of a better soundbar for this price.

Auf grund eines anstehenden umzuges musste ich mich von meinem nubert 5. 1 lautsprechersystem trennen. Auf der suche nach einer bestmöglichen alternative kam ich zu den “großen” versionen der soundbars und soundprojektoren. Es sollte eine raumsparende “einbox-version” werden – möglichst ohne zusätzlichen subwoofer. Teufel (mit down-fire sub) – im altbau nicht machbar, yamaha’s 5100 konnte man ohne sub nicht anhören und b&w war einfach zu teuer. Dann war ja noch die canton – aber leider nirgends in sachsen zu bekommen. Also einfach auf gut glück bei amazon (tsn versand) bestellt – und nicht bereut die box wurde schnell geliefert. Ich war schon erstaunt, wie groß und schwer diese soundbar war – sollte man unbedingt beim kauf beachten. Optisch kommt die canton ohne jeden schnirkel aus – ein schlichter schwarzer lautsprecher, der es aber in sich hatwenn alle geräte in unmittelbarer nähe zur soundbar stehen, liegen der box auch bereits alle anschlusskabel bei. Ich brauchte aber etwas längere anschlüsse.

Kommentare von Käufern :

  • Erfüllt voll seinen Zweck!
  • Ton gut, Bedienung veraltet
  • Für eine Sounbar ist das der absolute Hammer !

Alles gut, schönes design und guter klang. Schade nur das ich meine aussenlautsprecher für die terasse nicht über handelsübliche lautsprecherkabel anschliesen kann. Besten Canton DM 90.2 Bassreflexsystem mit Subwoofer (3-Wege, 350 Watt, FM-Tuner, SC-Technologie) seidenmatt schwarz

Ich bin keine hifi spezaileist und sapre mir daher über die klanglichen qualitäten der soundbar zu reden, dass können andere deutlich besser. Ich benutze das gerät in einem 40qm großen raum, für film und musik und bin aus meiner “laiensicht” völlig begeistert. Würde das gerät sofort wieder kaufen.

Nur in verbindung mit einer univelfernbedienung nicht wirklich zu gebrauchen. Auch mit der zusatzanleitung die man vom hersteller erst anfordern muss ist es wirklich nicht oder nicht optimal in den griff zu bekommen. Man muss also mit der nicht so schönen fernbedienung vom hersteller leben.

Ich habe mir die soundbar trotz abkündigung des herstellers zugelegt. Im versandhandel ist wohl noch eine zeitlang genug auf lager. Der klang ist in der tat unerwartet gewaltig. Ein externer subwoofer ist nicht nötig. Bei der anfangsszene von prometheus (am wasserfall) glaubt man die wände beben. Auch im stereo modus ist das ergebnis beachtlich. Meine ohren sind durchaus verwöhnt, da ich vorher eine highend anlange (mit t+a komponenten) hatte, die ich aber verkauft habe weil ich nicht mehr so viel musik höre. Im vergleich dazu ist es erstaunlich bis erschreckend wie nahe dieser balken meiner ex-anlage kommt. Die lautsprecher (ls) brauchen ungefähr 30 std.

. So habe ich die soundbar nach zwei tagen kennengelernt. Lieferung schnell und einwandfrei. Ausgepackt und angeschlossen. Ging viel besser als ich es aufgrund der zuvor studierten bedienungsanleitung gedacht hatte. Nun ein wirklich großes lob: die vielmals gescholtene fernbedienung ist super. Ok, sie ist etwas unhandlich aber das stört mich nicht. Die infos kommen verständlich rüber und auch ohne zusatzanleitung konnte ich die bar problemlos einstellen. Dies verlangt aber etwas geduld und man kommt um das ausprobieren nicht herum. Dies ist nicht schwierig und absolut lösbar. Der klang ist in allen lagen genial.

Kurze zusammenfassung meiner anforderungen:- ich bin kein dolby superfan, sondern wollte einen dolby-ähnlichen ton haben- mein raum ist knapp 50 qm gross, den ich auch wirksam ausfüllen möchte. – ich möchte ein gerät für stereo und surround sound nutzen- keine sichtbaren kabel- alles in einem gerät- keine boxen an den wänden/ in allen ecken- funkfernbedienung, um ohne sichtkontakt das gerät bedienen zu können. – optik: weiss, da auch weißer samsung-fernseher. Was habe ich bekommen:- ein hochwertiges gerät. Ob einem das design gefällt oder nicht, ist jedem überlassen. Ich finde es “clean”, einfach und schön. – einen surround-sound der zu 85-90% an eine 5. Was diese eine kiste schafft, ist toll. Canton bildet räumliche tiefen und bewegungen sehr gut ab.

Viele soundbars gehört und gesehenkein hdmi, kein iphone, ipod oder sonstiges dock vorhanden. . Ich denke das war’s ach ja habe das ding als ersatz für eine 2. 1 system mit technics verstärker gekauft und was soll ich sagen ??radio wird genutzt und war kaufentscheident kling super, sieht absolut schlicht und wertigkeit aus fernbedienung wurde ziemlich oft verspottet und belächelt aber übernimmt ohne zu murren funktionen meines tv sony kdl meiner mediafestplatte toshiba store tv + und meines dvd players panasonic dvr somit entfallen bei mir allein schon hardware und fernbedienungen in der größe eines umzugkartons tuner,cd player,verstärker,subwoofer ( braucht die canton nicht ) 2 mal lautsprecher , und die fernbedienngen dazu jetzt ist’s schön aufgeräumt und ausgedünnt und sieht trotzdem nach hifi aus und hört sich auch so anklare kaufempfehlung keine abstürze durch toslink wie schon beschrieben .

Ich habe lange gesucht nach einem system, dass mir filme, vor allem aber musik mit mehr schmackes ins heimische wohnzimmer stellt. 2 ist ideal: sehr schick anzusehen, sehr leicht anzuschließen und zu installieren und dann gibt es nur noch spaß pur. Einziger nachteil ist die fernbedienung aber dazu haben andere ja schon genug geschrieben. Die verschiedenen einstellungsmöglichkeiten sind wenig hilfreich, die ursprüngliche einstellung aber völlig ausreichend. Selbst der sonntägliche tatort kommt mit viel mehr atmosphäre rüber.

Das gerät steht unter dem flach-tv und fällt daher nicht weiter auf. Man könnte sich eine weitere optische anschlussmöglichkeit gut vorstellen, aber man bekommt, was auch so beschrieben wurde: 2 opt. Bei mir sind darüber der technisat-sat-receiver und der dvd-player verbunden. Mir fehlt jetzt noch eine opt. Verbindung zwischen tv und dem canton. Die tv-lautsprecher habe ich abgeschaltet. Wenn ich jetzt meinen laptop über hdmi mit dem tv verbinde, kommt kein sound am canton an. Vielleicht habe ich aber noch nicht alle verbindungsmöglichkeiten ausgeschöpft.

Insgesamt bin ich bisher ziemlich zufrieden mit dem gerät. Der sound ist für meine ansprüche auf jeden fall ausreichend. Ohne zusätzliche lautsprecher kann das system natürlich nicht wirklich an eine echte surround-anlage heran kommen, aber in meinem ca. 30 qm wohnzimmer wirklich auch vom volumen ausreichend wenn man vernünftige einstellungen findet. Die fernbedienung ist wirklich nicht der bringer, daher ein stern abzug. Es funktioniert so gut wie gar nicht, andere fernbedienungen zu erlernen. Stört mich aber alles nicht so sehr, da wie gesagt der sound gewinnt.

Fernbedienung könnte auch aus einer zahnarztpraxis stammen mit der man den patientenstuhl bedient. Qualität und optik mangelhaft. Passt nicht zur sonstigen canton qualität. Ansonsten ist das gerät an sich okay was die leistung angeht. Raumklang und hintere effekte sind nicht vorhanden. War bei der bauart des lautsprechers aber auch nicht zu erwarten. Hdmi anschlüsse hätte canton den kunden noch gönnen können in diesem preissegment, da sie heutzutage schon als standard ausstattung gehören sollten.

Kann mich der rezession von johanna nur anschließen. Stimmt alles was sie geschrieben hat. Wenig dolby aber sehr guter klang bei musik und film. Will den ton vom fernseher nicht mehr hören.

Ich habe mich nun eine ganze weile mit meiner soundbar dm 90. 2 beschäftigt und nach viele versuchen kann ich den hörergebnissen und beurteilungen der fachpresse zustimmen. Bislang kann ich lediglich über die musikleistung sprechen da mir im moment noch ein geeigneter tv fehlt um den kinoeindruck zu bewerten. Doch von anfang an:design:die soundbar kommt in einem recht großen karton per lieferservice ins haus. Geschockt, erst einmal durch die größe (ja sie trägt auf und das sollte jeder vor dem kauf berücksichtigen) zaubert sich ein weiße sehr wertig verarbeiteten lautsprecher aus dem karton. Das design ist geschmacksache aber nimmt man das in farbe der bar gehaltene metallische schutzgitter ab, wirkt der “riegel” sehr fency und passt sich mit einem klaren statement zur funktion in den wohnraum ein. 2 in zwei schwarzen lackierungen und in einer weißen. Anschlüsse:die anschlussleiste auf der rückseite unterstreicht den positiven ersten eindruck. Zwei digital-optische eingänge lassen sich verlustfrei mit hochwertigen komponenten verbinden.

Tolles gerät, wenn man erst mal alles eingestellt hat wie es einem gefällt, ist ja klar. Lieferung und sonst alles völlig problemlos.

Das muss schon jeder für sich entscheiden. Ich hebe ein relativ kleines wohnzimmer und kaum stellmöglichkeiten. Das teil habe ich mir mal angesehen, dann angehört und gekauft. Für mich die ideale lösung. Der klang ist für mich herrvoragend und druck kann das teil auch machen. Radio ist integriert, keine wünsche offen. Ps3 und tv angeschlossen und ich habe alles. Cd kann ich über ps3 abspielen.

Also jetzt wo alles installiert ist ;o) kann man nur sagen super sound. Je lauter je besserdas installieren hatte so seine tücken wenn man ein technisches greenhorn ist und auch die fernbedienung ist etwas gewöhnungsbedürftig:o)) wäre toll wenns noch eine bessere bedienungsanleitung zum installieren mit anderen geräten hättewir sind super zufrieden und sind noch am dazulernen.

Bis dato wurde schon soweit alles geschrieben, nun möchte ich hinzufügen das die fernbedienung mängel aufweist in form von verschmutzung, in die fb kann ganz leicht staub eindringen beim batterie einlegen, ich hatte zuvor schon einmal die dm 90. 2 zurückgeschickt da das display sehr viel staub enthielt, leider ist es nicht (zumindest mir) die fb zu öffnen und den staub zu entfernen, da diese meine ich geklebt ist. Ich weiß man schaut nicht alle minute drauf, das macht man aber auch nicht auf eine 1000€ armbanduhr, von daher ein stern abzug und mich nervt der staub im display sehr. Bringt es ja das loch in der fb mit einen kleinen streifen tesa oder aufkleber zu zukleben, jedoch weiß ich nicht ob nicht auch durch das tastenfeld staub eindringen kann?setze mich nun mit canton in verbindung denn die ganze anlage wieder zurückschicken möchte ich nun doch nicht.

Das bassreflexsystem ist meiner erfahrung nach das beste was es gibt. Der ton ist hervorragend, der basse vollkommen ausreichend. Wer noch mehr sound will, kann das system erweitern. Gutes muss halt doch teuer sein.

Der klang ist sehr gut, keine frage. Die bedienung ist gewöhnungsbedürftig, weil die tasten der fernbedienung flach sind. In der dunkelheit sind erhabene tasten einfach besser zu erfühlen. Noch ein manko ist die komplizierte einstellung der parameter.

Ich mach es mal kurz:- design super. Genau das was ich gewollt habe. – surround sound: kaum vorhanden. Wer richtigen surround sound möchte kommt nicht um ein richtiges 5. – sound allgemein: bombastisch. Seitdem ich die soundbar habe, will ich aus meiner mietwohnung raus. Will das ding mal aufdrehn ohne die gefahr das die polizei kommt. ;)also wer unbedingt richtigen surround sound möchte lieber finger weg.

Nach langen Überlegungen habe ich mich für die canton dm 90. 2 entschieden um meinem flachbildfernseher zu mehr sound zu verhelfen. Für mich war es die richtige entscheidung. Die box passt super unter meinen fernseher (46 zoll) und bringt auch ohne viel kabel im wohnzimmer einen richtig guten sound. 80 kg belastbar und verträgt von daher auch noch größere geräte. Damit ist auch gleich erklärt, dass die dm 90. 2 sehr solide und hochwertig gebaut ist. Alle nötigen ansxchlusskabel sind mit dabei. Wenn man sich zwei dingen bewusst ist, wird man damit auch wirklich glücklich werden:1. Kann und soll das gerät nicht ersetzen. (erweiterung ist möglich)2. Man muss sich darauf einlassen und einstellen und spielen, um für sich den besten sound herauszuholen.

Ich durfte mir halt nicht mehrere boxen in’s zimmer stellen. Die optik gefällt mir (und vor allem meiner frau) sehr gut. Bin zwar kein experte, denke aber, daß man aus einem “monolithen” klanglich wohl nicht mehr rausholen kann. Allerdings ist der klang eben doch kein vergleich zu den riesenboxen, die ich ich in meinem “junggesellenzimmer” früher hatte. Fazit: alles in allem ist es der perfekte kompromiss für mich.

One thought on “Canton DM 90 – Gut aber nicht perfekt. Fernbedienung wie aus Zahnarztpraxis”

  1. . Dazu sollte man allerdings wissen das sie ein ” riegel ” ist und bleibt und nicht ein 4. 1 system einige der rezensenten hier glauben das wohl und der gesunde menschenverstand bleibt dabei auf der strecke. Nichtsdestotrotz klingt die soundbar richtig gut und wertet den fernsehton mehr als nur auf. Darüber hinaus bekommt man noch eine stereo anlage mitgeliefert die sich nicht verstecken muß und mit einigen sehr viel teureren alternativen mithalten kann. Probe gehört hab ich die canton und die neue focal und fand beide sehr gut. . Zumindest was den tv ton angeht,da spielen beide in einer liga. Die focal kostet aber mit sub. Bluetooth und kann bei weitem nicht das wozu die canton im stande ist,ganz zu schweigen von den fehlenden anschlußmöglichkeiten aufgrund fehlender eingänge(1xtoslink,1xanalog3.
  2. Rezension bezieht sich auf : Canton DM 90.2 Bassreflexsystem mit Subwoofer (3-Wege, 350 Watt, FM-Tuner, SC-Technologie) seidenmatt schwarz

    . Dazu sollte man allerdings wissen das sie ein ” riegel ” ist und bleibt und nicht ein 4. 1 system einige der rezensenten hier glauben das wohl und der gesunde menschenverstand bleibt dabei auf der strecke. Nichtsdestotrotz klingt die soundbar richtig gut und wertet den fernsehton mehr als nur auf. Darüber hinaus bekommt man noch eine stereo anlage mitgeliefert die sich nicht verstecken muß und mit einigen sehr viel teureren alternativen mithalten kann. Probe gehört hab ich die canton und die neue focal und fand beide sehr gut. . Zumindest was den tv ton angeht,da spielen beide in einer liga. Die focal kostet aber mit sub. Bluetooth und kann bei weitem nicht das wozu die canton im stande ist,ganz zu schweigen von den fehlenden anschlußmöglichkeiten aufgrund fehlender eingänge(1xtoslink,1xanalog3.
    1. Ich bin eigentlich kein heimkinofreak,aber guter klang muss schon sein. Seit mehr als 10 jahren habe ich fernseher,bzw. Receiver über meinen marantz pm16 an ein paar infinity kappa 8. 2i angeschlossen und fand sowohl musik als auch tv ton hervorragend und mit schönem bums,auch ohne av receiver und 5. 1 oder noch höherem surroundstandard. Das meine gattin mit einem paar monströser standlautsprecher nicht sonderlich glücklich war,ist sicherlich kein einzelschicksal. Jetzt wollte ich ein stück entgegenkommen und habe mich für das dm90. Ausschlaggebend für den kauf waren die lobeshymnen sämtlicher tester der einschlägigen zeitschriften,die ich noch aus meiner high end audio zeit kenne. Da die kollegen selbst unterschiede zwischen netzkabeln und 2 identischen cinchkabeln heraushören und mit punktabzug bestrafen,musste demnach das cantonsystem ja die creme de la creme darstellen.
      1. Ich bin eigentlich kein heimkinofreak,aber guter klang muss schon sein. Seit mehr als 10 jahren habe ich fernseher,bzw. Receiver über meinen marantz pm16 an ein paar infinity kappa 8. 2i angeschlossen und fand sowohl musik als auch tv ton hervorragend und mit schönem bums,auch ohne av receiver und 5. 1 oder noch höherem surroundstandard. Das meine gattin mit einem paar monströser standlautsprecher nicht sonderlich glücklich war,ist sicherlich kein einzelschicksal. Jetzt wollte ich ein stück entgegenkommen und habe mich für das dm90. Ausschlaggebend für den kauf waren die lobeshymnen sämtlicher tester der einschlägigen zeitschriften,die ich noch aus meiner high end audio zeit kenne. Da die kollegen selbst unterschiede zwischen netzkabeln und 2 identischen cinchkabeln heraushören und mit punktabzug bestrafen,musste demnach das cantonsystem ja die creme de la creme darstellen.
  3. Rezension bezieht sich auf : Canton DM 90.2 Bassreflexsystem mit Subwoofer (3-Wege, 350 Watt, FM-Tuner, SC-Technologie) seidenmatt schwarz

    Habe viele soundbars/sounddecks ausprobiert. Bose,teufel,sonos und yamaha und dann diese canton. Habe einige in tonstudios vergleichen können. Aber was die canton abliefert, nachdem man sie korrekt eingestellt hat. (halbe stunde, dann hatte ich sie verstanden😜) ist unglaublich. Geile rechts nach links effekte. Und sogar teilweise sound seitlich von einem. Da merkt man wo canton herkommt. Die kleinen soundbars von anderen herstellern, hören sich einfach blechern an. Dann merkt man die ehemals gehobene preisklasse. Für einige mal meine einstellungen. 40qm großes wohnzimmer offen zur wohnküche.
    1. Habe viele soundbars/sounddecks ausprobiert. Bose,teufel,sonos und yamaha und dann diese canton. Habe einige in tonstudios vergleichen können. Aber was die canton abliefert, nachdem man sie korrekt eingestellt hat. (halbe stunde, dann hatte ich sie verstanden😜) ist unglaublich. Geile rechts nach links effekte. Und sogar teilweise sound seitlich von einem. Da merkt man wo canton herkommt. Die kleinen soundbars von anderen herstellern, hören sich einfach blechern an. Dann merkt man die ehemals gehobene preisklasse. Für einige mal meine einstellungen. 40qm großes wohnzimmer offen zur wohnküche.
  4. Rezension bezieht sich auf : Canton DM 90.2 Bassreflexsystem mit Subwoofer (3-Wege, 350 Watt, FM-Tuner, SC-Technologie) seidenmatt schwarz

    Zuallererst ein stoß in das horn so vieler anderer rezensenten: die fernbedienung ist furchtbar. Das bezieht sich nicht nur auf die form, die eher an einen prototypen aus dem 3d-drucker erinnert, sondern auch auf die software da drauf. Hier sollte canton auf jeden fall nacharbeiten. Das restliche produkt nämlich gar nicht so schlecht. Na klar rauscht der verstärker deutlich hörbar. Und ja, er knackst beim umschalten der kanäle. Schade ist auch der fehlende hdmi-eingang und der damit verbundene verzicht auf eine anynet-verbindung zum fernseher. Aber, er soll den klang eines fernsehers verbessern und den vielen geräten rundherum (apple-tv, blu-ray-player, schallplattenspieler usw. Der klang ist sehr ausgewogen, er geht ganz unprätentiös auch in die tiefe, ohne den typischen loudness-klang seiner kollegen. 2 ist damit guter ersatz für die alte stereo-anlage und es macht einfach spaß, den lautsprechern bei der arbeit zuzuhören.
  5. Rezension bezieht sich auf : Canton DM 90.2 Bassreflexsystem mit Subwoofer (3-Wege, 350 Watt, FM-Tuner, SC-Technologie) seidenmatt schwarz

    Zuallererst ein stoß in das horn so vieler anderer rezensenten: die fernbedienung ist furchtbar. Das bezieht sich nicht nur auf die form, die eher an einen prototypen aus dem 3d-drucker erinnert, sondern auch auf die software da drauf. Hier sollte canton auf jeden fall nacharbeiten. Das restliche produkt nämlich gar nicht so schlecht. Na klar rauscht der verstärker deutlich hörbar. Und ja, er knackst beim umschalten der kanäle. Schade ist auch der fehlende hdmi-eingang und der damit verbundene verzicht auf eine anynet-verbindung zum fernseher. Aber, er soll den klang eines fernsehers verbessern und den vielen geräten rundherum (apple-tv, blu-ray-player, schallplattenspieler usw. Der klang ist sehr ausgewogen, er geht ganz unprätentiös auch in die tiefe, ohne den typischen loudness-klang seiner kollegen. 2 ist damit guter ersatz für die alte stereo-anlage und es macht einfach spaß, den lautsprechern bei der arbeit zuzuhören.
    1. Leider hält die anlage nicht, was der name und die testergebnisse versprechen. Im vergleich war selbst die samsung hw-f551 druckvoller, und das zu einem günstigeren preis. Für musik akzeptabel, aber für das heimkino nicht beeindruckend. Sound ist natürlich geschmackssache, wir haben uns letztlich für den soundprojektor von yamaha xsp 2200 entschieden, der im klang überzeugt. Natürlich darf man auch da nicht erwarten, echten dts-sound zu hören, aber es kommt dem näher als alles, was wir ausprobiert haben.
  6. Rezension bezieht sich auf : Canton DM 90.2 Bassreflexsystem mit Subwoofer (3-Wege, 350 Watt, FM-Tuner, SC-Technologie) seidenmatt schwarz

    Leider hält die anlage nicht, was der name und die testergebnisse versprechen. Im vergleich war selbst die samsung hw-f551 druckvoller, und das zu einem günstigeren preis. Für musik akzeptabel, aber für das heimkino nicht beeindruckend. Sound ist natürlich geschmackssache, wir haben uns letztlich für den soundprojektor von yamaha xsp 2200 entschieden, der im klang überzeugt. Natürlich darf man auch da nicht erwarten, echten dts-sound zu hören, aber es kommt dem näher als alles, was wir ausprobiert haben.
    1. Erst einmal das wichtigste – der klang:generell kann man sagen, dass das klangbild sehr ausgewogen und natürlich ist. Es gibt keine verzerrungen, klirren oder kratzen, wie man es von der ein oder anderen direkten kongurenz her kennt. Das klangbild gibts allerdings nicht ohne viel zeit in die settings zu investieren. Und das nicht nur einmal, denn die soundbar bietet mehrere speicherplätze für z. Die equalizer settings an um schnell wechseln zu können. Und das wird man definitiv auch tun. 1 betrieb eignet sich nur für filme, bei musik würde ich sehr stark vom gebrauch abraten. Hierfür wechselt man am besten auf den klassischen stereo betrieb (der alternative modus “wide” klang für mich befremdlich). Inhand geht dann der wechsel der equalizer voreinstellungen sowie die massive erhöhung der lautstärke. Das führt uns auch direkt zum absoluten kritikpunkt an der soundbar, der fernbedienung. Das ding könnte aus den ende der 90er stammen und ist in fast jederlei hinsicht ein verbrechen am käufer. Ich bin mit solchen urteilen eigentlich sehr vorsichtig, aber nach einem halben jahr der benutzung und des aktiven verachtens möchte ich es mir dann doch erlauben. Um es vorweg zu nehmen: nein sie kann nicht ersetzt werden durch eine harmonie oder ähnliches.
  7. Rezension bezieht sich auf : Canton DM 90.2 Bassreflexsystem mit Subwoofer (3-Wege, 350 Watt, FM-Tuner, SC-Technologie) seidenmatt schwarz

    Erst einmal das wichtigste – der klang:generell kann man sagen, dass das klangbild sehr ausgewogen und natürlich ist. Es gibt keine verzerrungen, klirren oder kratzen, wie man es von der ein oder anderen direkten kongurenz her kennt. Das klangbild gibts allerdings nicht ohne viel zeit in die settings zu investieren. Und das nicht nur einmal, denn die soundbar bietet mehrere speicherplätze für z. Die equalizer settings an um schnell wechseln zu können. Und das wird man definitiv auch tun. 1 betrieb eignet sich nur für filme, bei musik würde ich sehr stark vom gebrauch abraten. Hierfür wechselt man am besten auf den klassischen stereo betrieb (der alternative modus “wide” klang für mich befremdlich). Inhand geht dann der wechsel der equalizer voreinstellungen sowie die massive erhöhung der lautstärke. Das führt uns auch direkt zum absoluten kritikpunkt an der soundbar, der fernbedienung. Das ding könnte aus den ende der 90er stammen und ist in fast jederlei hinsicht ein verbrechen am käufer. Ich bin mit solchen urteilen eigentlich sehr vorsichtig, aber nach einem halben jahr der benutzung und des aktiven verachtens möchte ich es mir dann doch erlauben. Um es vorweg zu nehmen: nein sie kann nicht ersetzt werden durch eine harmonie oder ähnliches.
  8. Rezension bezieht sich auf : Canton DM 90.2 Bassreflexsystem mit Subwoofer (3-Wege, 350 Watt, FM-Tuner, SC-Technologie) seidenmatt schwarz

    Eine zumutung ist die bedienungsanleitung und die fernbedienung. Bei der fb ist kein reset erkennbar. Hat man sich verprogrammiert, so kann man stundenlang durch versuch und irrtum versuchen, das gerät wieder in funktion zu bringen. Selbst der kundendienst ist keine wirkliche hilfe. Wer es aber geschafft hat, könnte einen brauchbaren klang hervorzaubern. Völlig entnervt habe ich das gerät wieder eingepackt und zurückgesandt. Für den preis doch noch sehr verbesserungswürdig. Ich bleibe bei meiner philipps-2. 1-anlage mit br-player und receiver.
    1. Eine zumutung ist die bedienungsanleitung und die fernbedienung. Bei der fb ist kein reset erkennbar. Hat man sich verprogrammiert, so kann man stundenlang durch versuch und irrtum versuchen, das gerät wieder in funktion zu bringen. Selbst der kundendienst ist keine wirkliche hilfe. Wer es aber geschafft hat, könnte einen brauchbaren klang hervorzaubern. Völlig entnervt habe ich das gerät wieder eingepackt und zurückgesandt. Für den preis doch noch sehr verbesserungswürdig. Ich bleibe bei meiner philipps-2. 1-anlage mit br-player und receiver.
      1. Vorweg, ich habe mir das system gekauft, weil ich leider auf die anderen rezensionen hier vertraut habe. Den fehler begehe ich auch nicht noch einmal. Dabei ist mir unbegreiflich, wie hier 5 sterne vergeben werden können. Sound: 2 sternezuerst zum wichtigsten, zum sound: ich mache es kurz: nach dem anstecken hatte ich einen besseren sound als ihn nur mein samsung fernseher allein produziert hat. Die frage ist allerdings: ist diese in meinen augen nur kleine verbesserung 900 euro wert?. Ich habe mir zwei wochen später ein 2. System von logitech für meinen pc besorgt – kaufpreis 69 euro. – vom klang her wesentlich besser als die canton soundbar.
  9. Vorweg, ich habe mir das system gekauft, weil ich leider auf die anderen rezensionen hier vertraut habe. Den fehler begehe ich auch nicht noch einmal. Dabei ist mir unbegreiflich, wie hier 5 sterne vergeben werden können. Sound: 2 sternezuerst zum wichtigsten, zum sound: ich mache es kurz: nach dem anstecken hatte ich einen besseren sound als ihn nur mein samsung fernseher allein produziert hat. Die frage ist allerdings: ist diese in meinen augen nur kleine verbesserung 900 euro wert?. Ich habe mir zwei wochen später ein 2. System von logitech für meinen pc besorgt – kaufpreis 69 euro. – vom klang her wesentlich besser als die canton soundbar.

Comments are closed.