Blaupunkt EMb 800A Aktiver Auto Subwoofer – Absolut Top!!!

Auspacken, anschliessen, bass. Kann den kleinen sehr empfehlen, bin begeistert, richtig guter sauberer bass, nimmt wenig platz ein, preis/leistungsverhältniss mehr als gerecht sehr gut finde ich die regler, man braucht keinen schraubenzieher um einstellugen vorzunehmen. Positiv auch dass man direkt lautsprecherkabel anschliessen kann falls es über chinch nicht möglich ist, man braucht also kein high-low converter. Würde ihn mir sofort wieder kaufen.

Also, finde den kleinen nicht schlecht. Der hat sich leider nach 4 jahren verabschieded. Die elektronik hat den geist aufgegeben. Habe mich dann für den blaupunkt entschieden; aufgrund von meinungen (hier bei amazon). Also für das geld ist der richtig gut. Er ist auch kleiner als der canton. Aber vom klang fand ich den canton besser. Der blaupunkt bringt einige frequenzen nicht gut rüber. Manche töne sind somit zu leise umd manche zu laut.

Kann mich den beiden jungs vor mir nur anschliessenich wollte mir erst den axton ab20a kaufen,der für 149,-euro zu haben ist und super sein muß. Entschied mich dann doch aber für den blaupunkt,weil erstens wegen dem preis (sehr,sehr günstig)und zweitens wegen den beiden guten bewertungen vor mir und muß echt sagen,wahnsinn,was aus der kleinenkiste raus kommtgenau wie mein vorredner hatte ich früher den ganzen kofferraum voll lautsprecher und wollte das einfachnicht mehr (man wird ja nicht jünger) und weil ich auf kofferraum nicht mehr verzichten will,deshalb der aktivesub. Es bleibt genug platz für andere sachen und falls doch,kann man ihn einfach kurz ausbauen. Betrieben wird der sub übrigens mit einem sony cdx-gt 440 (was ich auch sehr empfehlen kann) und da das sony eine extraseperate subwoofersteuerung hat (+/-12db),geht der blaupunkt echt gut und “bummst” ganz ordentlichalso. Nur zu empfehlenvielen dank.

Ich hatte bereits: blaupunkt odsb 8000a, canton cs 200 a, pioneer ts-wx22a, pioneer ts-wx77a und jetzt den blaupunkt emb 800a allesamt aktivsubwoofer. Der blaupunkt emb800a klingt auch bei sehr hohen pegeln sauber und lässt sich einfach einstellen. Wichtig ist die phase einzustellen, denn sonst führen die Überlagerungen der bässe zur abschwächung. Ich habe den subwoofer in meinem renault laguna grandtour an ein blaupunkt bremen mp 76 über den subwooferausgang angeschlossen. Wer auf satten klang (im auto) steht und wenig platz verschwenden möchte, der ist mit diesem subwoofer gut beraten. Für mich ist er die klare nummer 1 der oben aufgelisteten produkte und das wichtigste, er ist der günstigste.

Habe gerade den handlichen bonssaiwoofer im kofferaum eines audi 80 installiert. Speaker durch die skisacköffnung in den innenraum schallend. Überkopf hängend montiert;dadurch bleibt die eh geringe grundfläche des kofferraums erhalten. Der erste optisch hochwertige eindruck bestätigt sich sofort nach dem einschalten. Er drückt souverän, ohne zu dröhnen und erzeugt richtige bÄsse. Zwar nicht ganz so präzise wie eingemessene werkssystemewie z. In der e-klasse, aber das kann ja nun auch wirklich niemand verlangen. Für die größe und den preis ein echter hammer, sehr zu empfehlen.

Mit diesem sub gewinnt man keine parkplatzduelle. Der klang könnte ein wenig knackiger sein, die endstufe könnte ein etwas mehr dampf vertragen. Aberohne witz, ich habe noch nie einen so kleinen sub, für so kleines geld, so gut spielen gehört. Ich setze ihn ein um die “normalen” lautsprecher zu unterstützen und das klappt wirklich gut. Klar kommt es an frühere einbauten in meine fahrzeugen nicht heran, aber die zeit der doorboards, komplett zugebauten heckablagen und null kofferraum ist bei mir vorbei. Contra:- ein schutzgitter würde dem gerät gut stehen. (selbst nachrüsten)- klang leicht unsauber. (kritik auf hohem niveau)pro:- preis ()- baugröße (da bleibt viel platz im kofferraum)fazit: für diesen preis ein hervorragendes gerät. Ich empfehle es uneingeschränkt.

Technische Details

  • Artikelgewicht: 9 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 9 Kg
  • ASIN: B002X75JYK